Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bankräuber floh mit seiner Beute zu Fuss

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

URSY Wie die Kantonspolizei mitteilte, hatte der Mann gegen 8.20 Uhr die Filiale der Raiffeisenbank betreten und eine Bankangestellte hinter dem Schalter mit einer Faustfeuerwaffe bedroht. Er verlangte die Herausgabe von Bargeld. Anschliessend floh der Täter mit seiner Beute zu Fuss. Trotz sofortiger Fahndung konnte die Freiburger Polizei den Täter noch nicht dingfest machen.

Die Bankangestellte wurde beim Überfall nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock und wird psychologisch betreut. Der Untersuchungsrichter hat eine Untersuchung eingeleitet. Die Polizei bittet alle Personen, die Angaben zur Tat machen können oder den Mann auf dem unten stehenden Foto erkennen, sich zu melden (026 305 17 17). mos/sda

Meistgelesen

Mehr zum Thema