Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Barbara Cannatella ist neue Gemeinderätin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Die nach der Demission von Paul Boschung als Gemeinderat einberufene Ergänzungswahl vom 11. Januar 2004 ist hinfällig geworden», teilt die Gemeindeverwaltung von Oberschrot mit und hält fest, dass innert der gesetzlichen Frist die Arbeiter-, Gewerbe- und Angestelltengruppe Oberschrot eine Liste mit Barbara Cannatella Neuhaus als Kandidatin eingereicht hat.

Barbara Cannatella Neuhaus ist 53-jährig, verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen. Sie arbeitet als Verwaltungssachbearbeiterin am Naturhistorischen Museum in Freiburg.
Die neue Gemeinderätin wird das Amt nach der Proklamation und Vereidigung im Verlaufe der nächsten Wochen antreten.

Mehr zum Thema