Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Basis der SP Sense war sehr gut informiert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Vizepräsidentin der SP Freiburg meint also, sie könnte die Basis der SP Sense durch besseres Informieren noch dazu bewegen, ein Nein in die Urne zu legen. Liebe Vizepräsidentin, die Mitglieder der SP Sense wurden hervorragend informiert durch Liliane Brügger! Meiner Meinung nach gibt es nur zwei Möglichkeiten, Nein zu stimmen. Erstens, man weiss noch nicht, dass die Initiative die Lohnkonten des kleinen Mannes schützt. Banken können Konkurs gehen, ohne die Lohnkontoguthaben zu vernichten. Oder zweitens, man profitiert vom bestehenden maroden Geldsystem. Wir werden diese Initiative nur verlieren, weil wir die desinteressierten Mitbürger nicht genug informieren konnten.

Mehr zum Thema