Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bau der Résidence Beaulieu im Fahrplan

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Lukas Schwab

Murten Noch ist die Résidence Beaulieu eine grosse Baustelle, die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Gemäss Michael Winkler, Projektleiter der Betreiberfirma Senevita, läuft bisher alles nach Plan: «Am 6. April werden die Alterswohnungen bezugsbereit sein», erklärte er an der gestrigen Präsentation der Musterwohnung.

Lebenslanges Zuhause

Wie alle entstehenden Wohnungen verfügt die Musterwohnung in jedem Zimmer über Notrufschalter und Brandmelder und ist rollstuhl- und behindertengerecht eingerichtet. Insgesamt entstehen in den vier miteinander verbundenen Gebäuden drei Einzimmer-, 37 Zweizimmer- und 15 Dreizimmerwohnungen. Zudem beinhaltet die Residenz eine Pflegeabteilung mit 20 Zimmern, in die Bewohner, falls sie pflegebedürftig werden, umziehen können. «Wir wollen eine lebenslange Wohnmöglichkeit bieten», erklärt Beat Fellmann, CEO der Senevita.

Laut Fellmann sind bisher rund 30 Prozent der Wohnungen vergeben. «Bei 20 Prozent ist der Vertrag unterschrieben, für 10 Prozent der Wohnungen liegt eine Reservation vor», so Fellmann. Gemäss den Erfahrungen aus den anderen Betrieben würden beim Start rund die Hälfte der Wohnungen besetzt sein. «Die Nachfrage ist gross, wir erhalten viele Anfragen», so Fellmann.

Angebot nach Bedarf

Die Résidence Beaulieu wird laut Fellmann nach dem SeneCasita-Konzept geführt. Dabei bezahlen die Bewohner einen Basispensionspreis und können nach Bedarf und gegen Bezahlung weitere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Geschäftsführerin der Résidence Beaulieu wird Renata Gruber, die bisher ein Altersheim in der Region Bern geführt hat.

Die Firma Senevita in Wabern berät, projektiert und betreibt Alterswohneinrichtungen in der ganzen Schweiz. Die Résidence Beaulieu ist der zwölfte Betrieb, der von Senevita geführt wird. Nach eigenen Angaben beschäftigt die Firma rund 600 Angestellte und erzielt einen Jahresumsatz von 50 Millionen Franken.

Meistgelesen

Mehr zum Thema