Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Baubewilligung für die Zentrale des Fernwärmenetzes Murten liegt vor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Fernwärmenetz in Murten hat eine wichtige Hürde genommen: Der Oberamtmann gab grünes Licht und erteilte die Baubewilligung. Die Industriellen Betriebe Murten als Bauherren sind erfreut. Der Bau der Zentrale ist bei Anwohnern jedoch umstritten. Sie stören sich an den Dimensionen des Gebäudes. Wie ein Einsprecher gegenüber der FN sagte, hätten sie sich einen Teil der Anlage als unterirdischen Bau gewünscht. Die Einsprecher haben nun bis Mitte Juni Zeit, gegen den Entscheid eine Beschwerde beim Kantonsgericht einzureichen.

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema