Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bauerndörfer und Französisch sind Trumpf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Der Kanton Freiburg ist nicht so zugebaut wie zum Beispiel der Kanton Zürich», sagt Linda Boesch aus Wetzikon. «Ich habe den Eindruck, dass es im Kanton Freiburg sehr schöne Orte und viele hübsche alte Bauerndörfer gibt», sagt die 25-Jährige. Linda Boesch arbeitet als kaufmännische Angestellte in einem Restaurant in Oberottikon bei Gossau im Zürcher Oberland.

Das Erste, woran Linda Boesch denkt, wenn sie Freiburg hört, ist Französisch. Für sie gehört der Kanton in die Westschweiz. Dass in Freiburg aber auch Deutsch präsent ist, weiss Linda Boesch: Die junge Frau aus Wetzikon war bereits in Murten und kennt den Murtensee als «wunderschönes Ausflugsgebiet». An einem speziellen Anlass in der Region war sie aber noch nie. Besonders gut gefalle es ihr hier, weil die Gegend so ländlich sei, sagt die Zürcherin.

Promis aus Freiburg?

Linda Boesch ist im Zürcher Oberland aufgewachsen und ging in Wetzikon zur Schule. Von ihrer Schulzeit hat sie nichts zum Kanton Freiburg mitgenommen beziehungsweise weiss sie es nicht mehr genau: «Da kann ich mich leider nicht mehr erinnern», sagt sie und lacht. Etwas, das ihr im Kanton Freiburg nicht gefällt oder ihr negativ aufgefallen wäre, komme ihr nicht in den Sinn, sagt sie.

Auch nach prominenten Personen aus dem Kanton Freiburg gefragt, kommt ihr kein Name in den Sinn. «Da habe ich leider wirklich keine Ahnung», so die Zürcherin.

Gerne würde Linda Boesch diesen Sommer wieder mal an den Murtensee reisen, wie sie sagt. Die Stadt Freiburg kennt die Zürcher Oberländerin nicht, ebenso wenig ist ihr der Sensebezirk bekannt. «Ich werde sehen, wohin es mich verschlägt, vielleicht sollte ich den Kanton Freiburg schon einmal genauer unter die Lupe nehmen», sagt sie und schmunzelt. emu

 In einer Sommerserie werfen Personen aus anderen Kantonen einen Blick auf Freiburg.

«Im Kanton Freiburg

gibt es viele

hübsche alte

Bauerndörfer.»

Zürcher Oberländerin

Meistgelesen

Mehr zum Thema