Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bauernverband ernennt Direktor

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

granges-paccot Der Kantonalvorstand des Freiburger Bauernverbandes (FBV) hat Frédéric Ménétrey aus Vuissens (Broyebezirk) zum neunen Direktor ernannt. Wie es in einer Medienmitteilung vom Dienstag heisst, ist er gegenwärtig als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Schweizerischen Bauernverband in Bern tätig und ist zweisprachig. Ménétrey hat an der ETH Zürich studiert und Praktika in Deutschland absolviert.

Als Direktor des FBV wird Frédéric Ménétrey Nachfolger von Daniel Blanc. Dieser hatte Ende August seine Demission eingereicht. Er will sich im Bereich der Vermarktung regionaler Produkte selbständig machen (FN vom 1. Sept.).

Wie der FBV-Vorstand weiter schreibt, ist er über die Finanzsituation, insbesondere die Liquidität, der Freiburger Bauernbetriebe sehr besorgt. Er begrüsse den zusätzlichen Zustupf von Bund und Kanton. Dies sei aber lediglich eine vorübergehende Massnahme.

Im Bereich Milchmarkt unterstützt der FBV die Bemühungen der neuen Branchenorganisation Milch in der Hoffnung, dass diese vom Bund die für die Stabilisierung des Milchmarktes notwendigen Kompetenzen erhält. wb

Express

Neue SP-Grossrätin vereidigt

Freiburg Zu Beginn der November-Session wurde am Dienstag Annelyse Pittet-Godel aus Attalens als neue Grossrätin vereidigt. Die SP-Vertreterin des Vivisbachbezirks tritt die Nachfolge von Antoinette Romanens, Bossonnens, an, welche auf Ende Oktober zurückgetreten ist. az

Neue Direktorin für «La Traversée»

Freiburg Michelle Macdonald übernimmt ab dem 1. Januar die Nachfolge von Eliane Jenny als Direktorin des Vereins La Traversée. Letztere hat sich aus gesundheitlichen Gründen frühzeitig pensionieren lassen. Macdonald arbeitete bereits bisher für den Verein. Ausserdem ist die 38-jährige Mitgründerin der Tanzschule Mambomania in Murten. Die Sozialarbeiterin mit Uni-Abschluss hat früher unter anderem für Lifat und L’Estampille gearbeitet. La Traversée setzt sich für die Wiedereingliederung von Menschen mit sozialen Problemen in die Gesellschaft ein. pj

Meistgelesen

Mehr zum Thema