Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Baugesuch für neue Schule liegt nun auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bis zum Schulbeginn 2017 soll an der Route de Chavully 30 und 40 in Granges-Paccot ein neuer Schulkomplex entstehen. Wie dem Amtsblatt vom Freitag zu entnehmen ist, liegt das Baugesuch nun öffentlich auf. Kosten wird das neue Gebäude voraussichtlich 27,5 Millionen Franken. Einen Kredit in dieser Höhe hat das Stimmvolk von Granges-Paccot Anfang April an einer ausserordentlichen Gemeindeversammlung gutgeheissen. Vorgesehen sind ein Primarschulhaus, das Platz für zwölf Primarschul- undsechs Kindergartenklassen bietet, sowie ein weiteres Gebäude mit zwei Turnhallen und Räumen für die ausserschulische Betreuung, Rhythmik und Logopädie. rb

Mehr zum Thema