Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Baugesuch für Restaurant zum Kreuz liegt auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Restaurant zum Weissen Kreuz im Schmittner Dorfzentrum wird in den kommenden Jahren sein Erscheinungsbild komplett ändern: Das heutige Gebäude weicht einem Neubau. Das Baugesuch für dieses liegt derzeit öffentlich auf, wie aus dem aktuellen Amtsblatt hervorgeht.

Das Besondere am Projekt ist, dass die Gemeinde mit einem zinslosen Darlehen von 650 000 Franken daran beteiligt ist. Die Gemeindeversammlung hatte das im Dezember letzten Jahres genehmigt (die FN berichteten). Schmitten bringt sich ein, weil der Neubau einen Saal beinhaltet, den Gemeinde und Vereine zu günstigen Konditionen nutzen können. Bereits jetzt ist der Saal des Restaurants beliebt – die Gemeinde will diesen deshalb unbedingt erhalten. An einem Info-Anlass zum Neubau erschienen vor gut einem Jahr zahlreiche Schmittnerinnen und Schmittner.

Zusätzlich zum Restaurant mit dem Saal, der Platz für rund 150 Personen bieten soll, wird der Neubau Hotelzimmer und Wohnungen umfassen. Im Untergeschoss ist eine Einstellhalle mit rund 50 Parkplätzen geplant.

nas

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema