Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Beat Renz geht in den Ruhestand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Beat Renz geht in den Ruhestand

FreiburgNach 35 Dienstjahren geht der Generalsekretär der Sicherheits- und Justizdirektion (SJD), Beat Renz, in den Ruhestand. Renz trat 1974 in den Staatsdienst ein und wurde 1978 zum Dienstchef der Direktion und 1988 zum Generalsekretär ernannt. Er wird sein Amt bis zum 31. März 2009 ausüben. Wie der Staatsrat in einer Medienmitteilung schreibt, habe Renz die Arbeit der SJD und ihrer Verwaltungseinheiten wesentlich mitgestaltet. rsa

Mehr zum Thema