Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Beetlejuice» im Cinéclub der Uni

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

«Beetlejuice» im Cinéclub der Uni

FreiburgIm Cinéclub der Uni Freiburg gehts am Mittwoch reichlich schräg zu und her: mit dem Tim-Burton-Film «Beetlejuice» aus dem Jahr 1988: Adam und Barbara Maitland (Alec Baldwin und Geena Davis) sind vor kurzem verstorben. Anstatt in Frieden zu ruhen, müssen sie sich jedoch mit den fremden Menschen herumschlagen, die nach ihrem Tod in ihr Haus eingezogen sind. Durch Spuk könnten sie sie vertreiben, aber hierfür fehlt es ihnen an Erfahrung und Ideen. Zum Glück gibt es da den Bio-Exorzisten Beetlejuice (Michael Keaton), der den beiden nur zu gerne zur Hand gehen würde. cs

Kinosaal der Universität Miséricorde (Saal Nr. 2030), Freiburg. Mi., 25. März, 20 Uhr.

Mehr zum Thema