Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Beistand bei einer Aggression verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein 42-jähriger Mann hat am Montag im Beistandschaftsamt der Stadt Bulle eine Angestellte angegriffen und verletzt. Der Übergriff auf die 61-jährige Frau ereignete sich im Verlaufe eines Gesprächs im Büro der Beistandschaft. Nach der Aggression lief der Mann davon, und die angegriffene Frau begab sich zur Polizei. Sie hatte beim Zwischenfall Prellungen erlitten. Die Polizei konnte den 42-Jährigen kurze Zeit später in der Grand-Rue in Bulle anhalten, als er gerade ein Geschäft verliess. Die Beamten stellten dabei drei gestohlene Parfüm-Flaschen sicher. Auf dem Polizeiposten gab der alkoholisierte Mann die Übergriffe zu. uh

Meistgelesen

Mehr zum Thema