Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Benjamin Zurron neu im Gemeinderat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Benjamin Zurron wurde am 15. August zum neuen Gemeinderat von Heitenried gewählt. Dies schreibt die Gemeinde in einer Medienmitteilung. Zurron tritt die Nachfolge von David Rauber an, der per 31. Juli aus dem Gremium zurückgetreten ist. Die Ergänzungswahl hätte am 25. September stattfinden sollen. Da innerhalb der gesetzlichen Frist keine anderen Kandidaten eingereicht wurden, wird die Ersatzwahl hinfällig.

Benjamin Zurron ist 44 Jahre alt und als Primarschullehrer tätig. Er wohnt seit 2015 in Heitenried und wird voraussichtlich das frei gewordene Ressort Bildung und Kultur übernehmen.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema