Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Beobachtungsplattform durch Feuer zerstört

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montag um 13 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr wegen aufsteigender Rauchschwaden im Chablais-Wald am Murtensee alarmiert. Wie die Kantonspolizei mitteilt, stellten die Beamten vor Ort fest, dass eine Vogelbeobachtungsplattform brannte. Laut Claudio Mignot, Kommandant der Feuerwehr Murten, konnte das Feuer problemlos gelöscht werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr habe keine Gefahr bestanden, dass der Brand auf den Wald übergreifen könnte. «Wäre die Holzkonstruktion umgestürzt, wäre das Risiko aber gestiegen.» Dennoch war der Einsatz für die Feuerwehr nicht ganz einfach: Weil kaum noch Rauch aufstieg, war der Brand laut Mignot schwierig zu lokalisieren. Zudem mussten die Feuerwehrleute mangels Zufahrt mit einem Kleinlöschgerät zur Brandstelle vorrücken. Die Brandursache ist laut Kantonspolizei noch ungeklärt. Die Plattform musste aus Sicherheitsgründen abgerissen werden. luk

Mehr zum Thema