Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bericht über das Achetringele aus Laupen auf SWR

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Laupen Am kommenden Sonntag zeigt die Fernsehsendung «Treffpunkt» auf dem deutschen Südwestrundfunk SWR zum Thema Silvester- und Januarbräuche einen Bericht über das Laupener «Achetringele». Die Sendung beginnt um 18.45 Uhr und wird am Montag um drei Uhr nachts wiederholt.

Ursprünglich war die Ausstrahlung bereits vor einem Jahr vorgesehen gewesen: Die Filmcrew drehte die Szenen an Silvester 2009. Weil es beim Drehen Schwierigkeiten gab, verzichtete SWR damals auf eine Ausstrahlung. Der Anführer des Umzugs habe die Kameraleute aus Sicherheitsgründen an Detailaufnahmen gehindert, erklärte SWR-Aufnahmeleiter Jörg Holzwarth im Januar 2010 gegenüber der «Berner Zeitung». Nun wurde der Beitrag wie damals von Holzwarth angekündet doch noch fertiggestellt. luk

Mehr zum Thema