laupen 05.09.2019

Ausstellung im Museum Schloss Laupen

Bild Charles Ellena/a

Diesen Samstag eröffnet die Arbeitsgruppe «Museum Schloss Laupen» ihre zweite Sonderausstellung mit dem Titel «Sie hinterliessen Spuren in der Region Laupen». Die Ausstellung zeigt Porträts von 17 verschiedenen Persönlichkeiten, die im Raum Laupen und der Gemeinde Bösingen tätig waren. Die Porträtierten sind Personen aus allen Gesellschaftsschichten. Sie schufen durch ihren Einsatz, ihre Visionen oder ihre besonderen Fähigkeiten Neues und Bedeutendes in der Region Laupen. Die Porträtierten – sechzehn  Männer und eine Frau – hinterliessen Spuren in Industrie, Politik, Kunst, Wissenschaft und Literatur.

Im Rahmen der offiziellen Eröffnung der Sonderausstellung können Besucher diesen Samstag im ersten Stock des Neuen Schlosses Kurzvorträge besuchen. Die Sonderausstellung und das Museum sind am ersten und dritten Sonntag der Monate September und Oktober und von April bis Oktober 2020 von 13.30 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Erster Stock des Neuen Schlosses, Laupen. Eröffnung: Sa., 7. September, 10.30 bis 17 Uhr.