Laupen 23.05.2019

Ein Kammerspiel in der Tonne Laupen

Vier Personen und eine Wohnung in Paris: Das ist die Grundanlage der Komödie «Florence & der alte Fernand» von Ivan Calbérac. Das kleine Theater am See in Merligen hat das Stück kürzlich auf die Bühne gebracht. Aufgrund des Erfolgs hat das Theater gemäss Ankündigung zwei Zusatzvorstellungen angesetzt. Diese finden im Kellertheater Tonne in Laupen statt. Mit Nina Peter und Marcel Reber stammen zwei der vier Schauspieler aus Laupen. Reber verkörpert den alten verbitterten Fernand, der sich seinen Sohn anders gewünscht hätte. Peter will als junge, unbeschwerte Florence ein Zimmer in Fernands Wohnung mieten.

sos

 

Die Tonne, Laupen. Fr., 24. Mai, 20.15  Uhr; So., 26. Mai, 17 Uhr. Informationen: www.dietonne.ch