Schwarzenburg 18.07.2019

Letzte Chance für den diesjährigen Lesesommer

Bibliothek Schwarzenburg
Die Schwarzenburger Bibliothek beteiligt sich am diesjährigen Lesesommer. Bis heute Abend gibt es die entsprechenden Talons.

Wie animiert man Kinder zum Lesen? Die Bibliothek Schwarzenburg organisiert diesen Sommer zum zweiten Mal einen Lesesommer. Neben Bibliotheken aus Bern, Köniz und Belp machen dieses Jahr auch die Bi­bliotheken Rüschegg und Riggisberg mit. «Den Schulkindern von Guggisberg ermöglichen wir in Schwarzenburg ebenfalls die Teilnahme», schreibt Melanie Flückiger, Leiterin der Bibliothek Schwarzenburg.

Mindestens 15 Minuten

Auf einem Talon können Kinder bis am 17. August jeden Tag anstreichen, an dem sie mindestens 15 Minuten gelesen haben. Dazu notieren sie die Titel der gelesenen Bücher. Wer bis am 17. August mindestens 30 Kreuze erreicht, kann seinen Lesepass bis Ende August in der Bibliothek abgegeben und nimmt an der Verlosung teil. Am 7. September werden die Gewinner in einem Lesefest erkoren.

Die Lesepässe für den diesjährigen Lesesommer sind noch bis heute in der Schwarzenburger Bibliothek erhältlich.

Über 100 Teilnehmer

Bei der ersten Ausgabe vor zwei Jahren wurden in der Bi­bliothek Schwarzenburg 217 Lesepässe abgeholt. 136 Schülerinnen und Schüler aus Schwarzenburg und Umgebung gaben schlussendlich den Pass ab.

sos

 

www.bibliothekschwarzenburg.ch