Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bertschy und Conz nicht an Eishockey-WM

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Gottéron-Goalie Benjamin Conz und der Düdinger Stürmer Christoph Bertschy haben den dritten Kaderschnitt von National-Trainer Glen Hanlon nicht überstanden. Für sie ist der Traum von einer Teilnahme an der Eishockey-WM im Mai in Prag somit vorbei. Mit SCB-Stürmer Tristan Scherwey und Lugano-Torhüter Daniel Manzato befinden sich zwei Freiburger weiterhin im Kader. Ebenfalls weiter mit dabei sind die beiden Verteidiger Timo Helbling und Romain Loeffel, die Gottéron in Trades beide freiwillig abgegeben hat.  fm

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema