Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Berührende und geistliche Lieder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der prallvollen Aula der OS in Tafers hat letzten Sonntag das Konzert des Choir of Hope stattgefunden. Die Zuhörer genossen sichtlich die berührenden und geistlichen Lieder und Gospel. Es herrschte eine wunderbare Stimmung. Alle Sänger waren schwarz gekleidet und trugen grüne Accessoires als Zeichen der Hoffnung. Es war schön zu sehen, dass so viele junge Sänger mitsangen. Man bekam den Eindruck, dass sie den himmlischen Gesang selber am meisten geniessen.

«Amazing Grace» war der Titel des Konzerts und zugleich des ersten und letzten Lieds, das der neu gegründete Chor gesungen sang. Der Gesang wurde von verschiedenen Pianisten begleitet, und bei einigen der 15 Lieder spielten auch eine Posaune und ein Cajón mit.

Es war dem erst 21-jährigen Dirigenten Livio Freiburghaus zu gönnen, dass sein erstes Konzert so gut besucht wurde und so tollen Anklang fand.

Ein weiteres Konzert findet am 14. Juni um 19 Uhr in Tafers statt.

Mehr zum Thema