Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Beschreibung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Beschreibung

Wandern im Schatten des Waldes

Das neue Wanderwegstück führt von Brücke zu Brücke: Es beginnt kurz nach der Roggelibrücke in Richtung St. Silvester und endet unterhalb der Muelersbrücke beim Parkplatz der Grotte – oder umgekehrt. Der Benutzer ist auf der Route nie direkt am Fluss. Sie verläuft vielmehr auf einer gewissen Höhe und führt mit nur wenigen Metern Ausnahme stets durch den Wald, also schön am Schatten. Obwohl die Feinerschliessung noch fehlt, kann der Weg bereits heute begangen werden. Kombiniert man ihn mit dem Spazierweg dem Damm entlang am rechten Ärgera-Ufer, ergibt sich ein Rundgang von etwa 3,4 Kilometern. Man braucht dazu, je nach Tempo, etwas mehr als eine Stunde. im

Mehr zum Thema