Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Besichtigung der ARA Sensetal

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Deutschfreiburger Heimatkundeverein lädt am Samstag zur Besichtigung der ARA Sensetal in Laupen ein. Die ARA Sensetal reinigt das Abwasser von 13 Berner und 15 Freiburger Gemeinden und ist eine der grössten Anlagen im Kanton Bern. Insgesamt fliesst das Abwasser von rund 90 000 Personen nach Laupen. Bei der Führung vom Samstag erläutern Geschäftsleiter Bernhard Hostettler und seine Mitarbeiter den Besucherinnen und Besuchern, wie die Anlage funktioniert. luk

ARA Sensetal, Hirsried, Laupen. Sa., 22. März, 13.30 bis ca. 16 Uhr. Informationen unter www.heimatkundeverein.ch

Meistgelesen

Mehr zum Thema