Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bessere Züge für Regionalstrecke

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgAuf der Strecke Yverdon-Freiburg-Romont verkehren ab sofort drei modernisierte Zugkompositionen des Typs Domino, wie die Schweizerischen Bundesbahnen SBB diese Woche mitteilten. Vorteile der neuen Züge sind laut Mitteilung eine bessere Klimatisierung und der Zugang für Rollstühle. Sie bieten 194 Plätze davon 170 in der 2. Klasse. Bis 2011 sollen gemäss den SBB vier weitere Dominos dazukommen. Ausser in Freiburg sind die 2009 bewilligten Dominos bereits in den Kantonen Wallis, Neuenburg, Waadt, Bern und Glarus unterwegs pj

Mehr zum Thema