Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Best-of-Konzerte zum Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit 25 Jahren steht das Vocal-Ensemble TiramiSu für vielseitige Arrangements aus den Stilrichtungen Jazz, Pop, Rock, Gospel, Spiritual und World Music. Zu seinem Jubiläum blickt der Chor dieses Wochenende an zwei Best-of-Konzerten auf das eigene Wirken zurück. Vorgetragen wird dabei ein A-cappella-Programm, bei dem die Stimmen der 30 Sängerinnen und Sänger aus dem Sense-, See- und Saanebezirk voll zur Geltung kommen und das die Besucher auf eine musikalische Zeitreise mitnimmt.

An den beiden Konzerten in Rechthalten und Wünnewil sind unter anderem mehrere Gospel-Stücke aus der Anfangsphase des zweisprachigen Chors zu hören. Auch Jazz und World Music nehmen im umfassenden Chor-Repertoire seit jeher eine wichtige Rolle ein. Lateinamerikanische Werke dürfen an den Jubiläumsauftritten des aufgestellten Ensembles deshalb ebenso wenig fehlen wie Kompositionen aus Uganda oder Australien. Ob mit Charlie Chaplins «Smile», Coldplays «Viva la Vida» oder dem alten Guggisbergerlied – unter der Leitung von Dirigent Stéphane Cosandey, der dem Chor seit 1995 vorsteht, überraschen TiramiSu das Publikum auch mit spannenden Interpretationen von bekannten Evergreens, Chart-Hits und Liedgut-Klassikern.

mz

Reformierte Kirche Weissenstein, Rechthalten. Sa., 19. November, 19 Uhr. Aula der OS, Wünnewil. So. 20. November, 17 Uhr. Weitere Infos: www.vocal-tiramisu.ch

Mehr zum Thema