Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Beständigkeit im Vorstand von «Wier häufe» Plaffeien und Umgebung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kürzlich hat der Verein Wier häufe in Plaffeien die 12. Generalversammlung abgehalten. Im Jahresbericht richtete Präsidentin Anna Thalmann einen speziellen Dank an die treuen und pflichtbewussten Mitarbeitenden und erwähnte, dass 5200 Arbeitsstunden geleistet und 11 250 Kilometer für Fahrdienste zurückgelegt wurden.

Nur dank vieler Spenden konnte die Kassiererin Marg­rith Süess einen Reingewinn von 1200 Franken präsentieren. Als Vertreterin der Pfarrei Plaffeien lobte Silvia Schaller die Tätigkeiten des Vereins und dankte für das grosse soziale Engagement im Sense-Oberland.

Die sechs Vorstandsfrauen, die alle als Gründungs­mitglieder bereits seit zwölf Jahren den Verein mit grossem Einsatz erfolgreich führen, stellten sich für eine ­weitere Amtsperiode von vier Jahren zur Verfügung. Mit grossem Applaus wurden sie bestätigt.

Anstelle von Josef Zbinden, Plaffeien, wurde neu Beat Meuwly, Alterswil, zum Revisor gewählt.

Im Anschluss an die Versammlung stellte Erich Schaller den Anwesenden spezielle Methoden vor, wie wir unser Hirn besser aktivieren und damit unser Gedächtnis trainieren können.

Mehr zum Thema