Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bestens gelaunt umrundeten 18000 Freizeitsportler den Murtensee

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

18 000 Teilnehmer umrundeten gestern Sonntag im Rahmen des 15. SlowUp den Murtensee. Dies sind rund ein Drittel weniger als letztes Jahr, woran die unsichere Wettervorhersage schuld sein dürfte. Dennoch zieht Elisabeth Ruegsegger vom OK eine positive Bilanz: «Auch wenn weniger Leute teilnahmen, war es schön und gut.» Unter anderem auch, weil es keine schwerwiegenden Unfälle gab. Auch das Wetter fiel besser aus als erwartet, am Nachmittag gar mit vereinzelten Sonnenstrahlen. Besonders freute Ruegsegger, dass sich die Leute noch immer begeistert vom Anlass zeigten: «Es war gemütlich, und es herrschte eine gute und tolerante Stimmung.» jdb

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema