Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Betrunken und mit 146 Sachen unterwegs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein 29-jähriger Mann wurde am Samstagabend gegen 23 Uhr geblitzt, als er von Domdidier Richtung Dompierre raste – mit 146 Stundenkilometern statt der erlaubten 80 km/h. 20 Minuten später pflückte die Polizei den Raser in Dompierre aus dem Verkehr; in der Zwischenzeit hatte er mit seiner 24-jährigen Beifahrerin die Plätze gewechselt. Wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt, mussten beide ins Röhrchen blasen – beide hatten Alkohol intus. Der Fahrer wird verzeigt, sein Auto wurde beschlagnahmt und abgeschleppt.

mos

Mehr zum Thema