Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Betrunkener pöbelt im Kantonsspital

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach einer Verkehrskontrolle mit Alkoholprobe ist ein 31-Jähriger am Dienstag, um 1.30 Uhr von der Polizei für das weitere Prozedere ins Kantonsspital gebracht worden. Dort enervierte sich der Mann zusehends lautstark und weigerte sich, die vorgelegten Dokumente zu unterzeichnen. Laut Kantonspolizei versuchte er schliesslich, an seinem vor dem Spital geparkten Wagen die Kontrollschilder zu entfernen. Nach weiteren Streitereien verliess der Mann den Ort–sein Wagen wurde derweil abgeschleppt. hw

Mehr zum Thema