Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bevölkerung will den Service Public der Post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN Die Schweizer Bevölkerung steht hinter der Grundversorgung der Schweizerischen Post. Acht von zehn Befragten sprachen sich in einer Umfrage dafür aus, dass sich am Angebot nichts ändern sollte. Durchschlagend ist das Argument, dass ein flächendeckendes Postnetz für die Wirtschaft unbedingt nötig sei. Diese Haltung äusserten 90 Prozent der Befragten, wie Claude Longchamp vom Forschungsinstitut gfs am Montag vor den Meiden sagte. Die Bevölkerung würde sich wegen der Alltagsnähe stark mit der Post identifizieren, das Unternehmen repräsentiere schweizerische Werte wie Solidarität und Beständigkeit. sda

Bericht Seite 12

Mehr zum Thema