Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bewaffneter Raubüberfall

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

RomontKurz vor zwei Uhr in der Nacht auf Sonntag drangen zwei vermummte und bewaffnete Täter in ein Lokal in Romont ein. Sie bedrohten mit ihren Feuerwaffen das Personal und die Gäste, wie die Polizei gestern mitteilte. Die Täter fesselten zwei Angestellte des Betriebes. Einem der Anwesenden gelang es jedoch, einen der Täter zu entwaffnen, worauf die beiden Räuber in einem Auto flohen, ohne etwas gestohlen zu haben. Beim Überfall wurde einer der Anwesenden leicht verletzt und musste hospitalisiert werden.

Ein Verdächtiger verhaftet

Die alarmierte Polizei leitete sofort die Fahndung nach den flüchtigen Tätern ein. Schon wenige Minuten später konnten Beamte in der Region ein verdächtiges Auto anhalten. Der 27-jährige Lenker wurde verhaftet. Im Auto sassen weitere Personen, die jedoch entkommen konnten und trotz Grossaufgebot weiterhin flüchtig sind. Eine Untersuchung wurde eingeleitet. mos

Mehr zum Thema