Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bewegung: Der Ball liegt bei den Eltern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Für den Clubmanager Mario Rottaris war die grosse Anzahl an übergewichtigen Jugendlichen ausschlaggebend für die Einführung der Fun-Days. Diese Zahlen seien in den letzten Jahrzehnten massiv gestiegen. Heutzutage würden sich viele in ihrer Freizeit nur mit dem Computer beschäftigen, ohne einen sportlichen Ausgleich dazu. Mit dem Anlass möchte er die Jungen zu mehr Bewegung motivieren. Isabelle Chassot appellierte an die Eltern, sie sollten ihre Kinder motivieren, vermehrt sportlichen Aktivitäten nachzugehen.

Gegenüber den FN erklärte Mario Rottaris, dass die Fun-Days nun jedes Jahr im Frühling durchführt werden sollen. Er könne sich auch eine Zusammenarbeit mit anderen Sportklubs vorstellen. ahi

Mehr zum Thema