Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bezirksmusikfest: In knapp drei Wochen geht es los

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit rund anderthalb Jahren ist das elfköpfige Organisationskomitee intensiv mit Vorbereitungsarbeiten für den Anlass vom 1. bis 4. Mai 2008 beschäftigt. Es werden rund 3000 Personen erwartet. Am Samstagnachmittag und Sonntagmorgen präsentieren die Musikkorps ihr Können einer breiten Öffentlichkeit. Mit dem Marschmusik-Wettbewerb vom Sonntagnachmittag im Dorfkern findet ein weiterer Höhepunkt statt. Als Abschluss der Wettspiele ist ein Gesamtchor geplant, wo der von Benedikt Hayoz komponierte und am ersten Galakonzert uraufgeführte Festmarsch «Gruss aus Schmitten» gespielt wird.

Am Freitagnachmittag steht der Empfang der Fahnendelegationen auf dem Programm. Schmittner Vereine stehen abends unter dem Motto «Schmitten singt, tanzt und musiziert» auf der Bühne. Für Stimmung sorgen am Freitagabend die «Voralpen Brass», am Samstagabend Toni’s Bigband und am Sonntagabend die Gruppe Top Sound. Beim Galakonzert zum Bankett haben am Samstagabend und Sonntagmittag die Gastmusikvereine aus Leytron VS und Gurmels ihren Auftritt. im/Comm.

www.mgschmitten.ch

Mehr zum Thema