Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bibliotheken mit neuer Präsidentin

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Mitglieder der Vereinigung Freiburger Bibliotheken (VFB) haben an ihrer Hauptversammlung in Vallon alt Nationalrätin Rose-Marie Ducrot aus Châtel-St-Denis zu ihrer neuen Präsidentin gewählt. Sie tritt die Nachfolge von Claudine Lerf-Vonlanthen an, die nach sieben Jahren ihren Rücktritt erklärt hat.

In ihrem letzten Jahresbericht erinnerte sie an die Ziele der VFB: Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedsbibliotheken, Unterstützung von Massnahmen zur Leseförderung sowie die Gewährleistung einer regelmässigen Weiterbildung des Bibliothekspersonals. Die Mitglieder wussten den Einsatz der perfekt zweisprachigen Präsidentin, die gleichzeitig auch Leiterin der Stadtbibliothek Murten und Mitglied der Bibliothekskommission für allgemein öffentliche Bibliotheken der KUB ist, zu schätzen.

Mehr zum Thema