Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bischof Morerod ernennt sechs neue Domherren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Freiburger Bischof Charles Morerod hat sechs neue Domherren ernannt. Dies teilte das Domkapitel der Kathedrale St. Nikolaus mit.

Zu den Ernannten gehören Abbé Michel Suchet und der Pfarrer Philippe Blanc als residierende Domherren. Weiter wurden Monseigneur Pierre Farine und Monseigneur Jean Scarcella sowie Abbé Jean-René Fracheboud und Pfarrer Philippe Matthey zu Domherren ernannt. 

Domherren erfüllen vier Funktionen: Sie führen täglich die Morgen- und Abendgebete in der Kathedrale durch, sie helfen dem Bischof und beraten ihn, sie sorgen für ein gutes Verhältnis zwischen Kirche und Staat, und schliesslich pflegen sie das kulturelle Erbe der Kirche. 

Die Feier zur Einsetzung der frisch ernannten Domherren findet am kommenden Donnerstag statt, Bischof Morerod wird am Abend einen Gottesdienst abhalten. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema