Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bischofskonferenz: Sekretariat zieht um

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDas Sekretariat der Schweizer Bischofskonferenz zieht um: Ab August ist es neu an der Alpengasse 6 zu finden. Die Umzugskartons stehen jedoch bereits parat: Am Montag zieht das Sekretariat vorübergehend in Räume des Institut Romand de Formation aux Ministères an der Spitalgasse 11, da die Räume des neuen Sitzes noch hergerichtet werden. Durch den Auszug des Sekretariats der Bischofskonferenz aus dem Konvikt Salesianum an der Molésonallee wird daraus wieder ein Haus, «das sich ganz auf seine Funktion als katholisches Studentenheim konzentrieren kann», teilt die Bischofskonferenz mit. njb

Mehr zum Thema