Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bistum: Beauftragter für Information

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

deutschfreiburg

Bistum: Beauftragter für Information

Bischof Bernard Genoud hat Hans Rahm zum Informationsbeauftragten für Deutschfreiburg ernannt. Gleichzeitig bestimmte Genoud Anna Marti zur Seelsorgerin im Kantonalen Psychiatrischen Spital in Marsens.Hans Rahm hat das Amt als Informationsbeauftragter des deutschsprachigen Teils der Diözese Lau-sanne, Genf, Freiburg am 1. Oktober angetreten. Er wird diese Teilzeit-Aufgabe neben seiner hauptamtlichen Tätigkeit als Generalsekretär der Katholischen Kirchlichen Körperschaften des Kantons Freiburg wahrnehmen. Diese Stelle tritt er am 1. November an. Bisher war er Geschäftsführer der Katholischen Internationalen Presseagentur Kipa-Apic in Freiburg und Leiter des katholischen Pressesekretariates. Kipa

Mehr zum Thema