Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Blaufahrt endet in Gebäudefassade

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Nacht auf Sonntag hat ein 22-jähriger Mann auf der Route de la Gérine in Marly betrunken einen Unfall gebaut. Wie die Polizei mitteilt, verlor er kurz nach 2 Uhr bei übersetzter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto geriet neben die Strasse und schleuderte zehn Meter weit bis in die Fassade der Ateliers de la Gérine. Zunächst suchte der Unfallfahrer das Weite, kehrte dann aber wieder zum Unfallort zurück. Sein Ausweis wurde eingezogen. Der Mann wurde verletzt ins Spital gebracht.

fg

Mehr zum Thema