0

Meiesinge

Der herrliche Frühlingstag bedarf eigentlich nicht mehr vieler Worte. Traditioneller Weise ziehen die Kinder von Tür zu Tür und singen ein Lied. Dafür bekommen sie von den Zuhörern etwas Süsses und ein Zustupf in ihr "Gäudsekeli".

Ich habe meine hiesige Leserschaft spontan via Whats-App aufgerufen, Fotos der Maisängerkinder zu machen die ich gerne veröffentlichen würde. Dazu habe ich ein paar Tonaufnahmen der Kinder an meiner Haustüre gemacht. Über den ganzen Tag verteilt trudelten bei mir Fotos ein.
Im Fang sind nicht mehr soviele Kinder unterwegs, aber wie auch Abt Urban sagt, nicht auf die Quantität kommt es an, sondern auf die Qualität. In diesen Sinne sieht die Zukunft hier vielversprechend aus!

Kommentare zu diesem Artikel