Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bollwerk-Festival beschäftigt sich mit Einsamkeit

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Internationale Bollwerk-Festival Freiburg will sich im kommenden Jahr mit dem Thema Einsamkeit befassen: Zusammen mit dem Migros-Kulturprozent hat es den Projektwettbewerb für seine 35. Ausgabe ausgeschrieben. Gesucht sind neue oder im Entstehen begriffene künstlerische Projekte, die sich mit der Einsamkeit beschäftigen. Die Ausschreibung richtet sich an interdisziplinär arbeitende Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt. Eine internationale Jury wird die Projekte auswählen, die dann während des Festivals, das vom 28. Juni bis zum 7. Juli 2018 stattfindet, realisiert werden.

cs

Bewerbungsfrist ist der 10. Dezember. Infos unter www.belluard.ch

Mehr zum Thema