Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Bootsführer rammt die Kanalmauer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit voller Wucht ist ein 71-jähriger Mann am Dienstagnachmittag mit seinem Motorboot in die Ufermauer des Broyekanals geprallt. Mit leichten Verletzungen wurde er von der Ambulanz ins Spital gebracht. Wie die Freiburger Kantonspolizei gestern mitteilte, verlor der Mann kurz vor der Ausfahrt des Kanals bei Sugiez das Gleichgewicht und stürzte. Dabei beschleunigte sein Boot und raste ungebremst in die Kanalmauer. Das Boot kam oben auf der Steinmauer zum Stillstand. Der Mann war alleine im Boot. Ein Transportunternehmen barg das beschädigte Boot und transportierte es in eine nahe gelegene Werft. mos

Mehr zum Thema