Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Botschafter machen Freiburger Müll den Garaus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sie nennen sich «Igsu», und sie haben eine Aufgabe: In allen Schweizer Städten dafür zu sorgen, dass der Müll dort landet, wo er hingehört, nämlich im Mülleimer. Die «Igsu»-Botschafter der Interessengemeinschaft für eine saubere Umwelt sind diese Woche im Freiburger Stadtzentrum anzutreffen. Sie sollen die Passanten darauf aufmerksam machen, dass achtloses Müllwegwerfen (Littering) eine schlechte Angewohnheit ist. Die Aktion hat vor allem symbolischen Charakter und gehört zur Kampagne «Saubere Stadt Freiburg», die seit Frühling läuft.cf/Bild ca

Mehr zum Thema