Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Branchenorganisation Milch gibt sich letzte Frist

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern Die Branchenorganisation Milch (BOM) gab sich an der ausserordentlichen Generalversammlung in Bern eine letzte Chance: Schafft sie es nicht, innert fünf Monaten die Schweizer Milchproduzenten (SMP) und einige Westschweizer Milchproduzenten wieder an Bord zu holen, fehlt ihr die Daseinsberechtigung. Aufgrund von Differenzen traten im September die SMP und der Westschweizer Produzentenverband Prolait aus der BOM aus. BOM-Präsident Markus Zemp ist zu Zugeständnissen bereit – um den Abtrünnigen eine allfällige Rückkehr zu erleichtern.sda

Bericht Seite 17

Mehr zum Thema