Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brand eines Bauernhauses

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

polizei

Brand eines Bauernhauses

Dienstagnacht mussten Kantonspolizei und Feuerwehr zu einem Bauernhaus in Avry-devant-Pont ausrücken. Vom offenen Kamin im Wohnbereich aus hatte sich das Feuer ausgebreitet. Dichter Rauch versperrte den Zugang zum Gebäude. Die Flammen ergriffen rasch einen grossen Teil des Daches und das Innere des Gebäudes. Die Tiere konnten vom Eigentümer und der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden. Der Sachschaden wird von der Gebäudeversicherung vorerst auf 600 000 Franken geschätzt. Untersuchungsrichterin Yvonne Gendre hat zur Abklärung der Brandursache eine Untersuchung angeordnet.

Mehr zum Thema