Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brand in Attalens wegen Neunjährigem

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Brandursache des am letzten Donnerstag völlig abgebrannten Landwirtschaftsgebäudes in Attalens ist geklärt. Ein neunjähriges Kind hat mit einem Feuerzeug gespielt und dabei Stroh entzündet, meldet die Polizei. Ein 55-Jähriger, der versuchte, das Feuer zu löschen, wurde schwer verletzt und liegt noch immer im Spital. Beim Brand starben sieben Kälber. cw

Mehr zum Thema