Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Brand

Strohballenpresse löst Brand in Getreidefeld aus

Büchslen Gestern kurz nach 13 Uhr fing in Büchslen eine Strohballenpresse Feuer und löste einen Brand des Stoppelfeldes aus. Wie die Kantonspolizei Freiburg mitteilt, brannte eine Fläche von rund 8000 Quadratmetern nieder. Die Stützpunktfeuerwehr Murten und die Feuerwehr Büchslen konnten den Brand rasch unter Kontrolle bringen. Gemäss Thomas Perler, Einsatzleiter der Stützpunktfeuerwehr Murten, war wahrscheinlich ein Defekt an der Strohpresse die Brandursache: «Bei dieser Trockenheit reicht ein heiss gelaufenes Kugellager oder ein Funken.» Bei grosser Trockenheit müsse man im Sommer mit derartigen Bränden rechnen, so Perler. Die Maschine wurde beim Brand beschädigt, die Schadenssumme ist noch nicht bekannt. Text und Bild luk

Mehr zum Thema