Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brandausbruch und Rauch in Wohnungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Mittwoch um 7 Uhr trat an der Pérollesstras­se in Freiburg starker Rauch aus einem Mehrfamilienhaus. Keller, Treppenhaus und unterste Stockwerke waren stark betroffen. Die herbei­eilenden Feuerwehrleute konnten den Brandausbruch in einem Kellerraum lokalisieren und den Brand unter Kontrolle bringen. Die Räume wurden gut durchlüftet und es gab keine Verletzten. Beim Einsatz mussten die TPF-Busse umgeleitet werden. Die Ursache des Brands ist noch nicht bekannt. Die Kantonspolizei teilt mit, sie habe eine Untersuchung eingeleitet.

chs

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema