Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brandstifter am Werk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Brandstifter am Werk

BulleDie Ursache des Brandes in einem Wohnhaus in Bulle am 16. September 2007 ist gemäss Mitteilung des Untersuchungsrichters Marc Bugnon auf Brandstiftung zurückzuführen. Dies ergaben die umfangreichen Untersuchungen. Bis jetzt konnten die Verursacher noch nicht identifiziert werden. Das Gebäude an der Route de la Gruyère wurde beim Feuer vollständig zerstört, wie die Behörden mitteilen. im

Auto prallt gegen einen Hydranten

cournillensAm Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr ist es auf der Strecke Cournillens-Misery zu einem Selbstunfall gekommen. Eine 45-jährige Lenkerin verlor ausgangs einer Rechtskurve die Herrschaft über ihr Auto. Dieses prallte gegen einen Hydranten, streifte einen Apfelbaum und kam schliesslich gegen eine Hausmauer zum Stillstand. Die Lenkerin zog sich beim Unfall Verletzungen zu und musste per Rega-Helikopter ins Inselspital nach Bern geflogen werden, wie die Polizei mitteilt. Die Feuerwehr musste ebenfalls aufgeboten werden. im

Mehr zum Thema