Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brasilianisches Volksfest

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Monat Juni feiern die Brasilianer die «Festa Junina», die Junifeste, ländliche Volksfeste, die nach dem Karneval die zweitwichtigste Tradition des Landes sind. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das «Festa de São João», das Johannisfest am 24. Juni. Die Portugiesen haben das europäische Fest zur Sommersonnenwende einst nach Brasilien gebracht; im dortigen Winter wird es als eine Art Erntedankfest gefeiert. Diesen Sonntag feiert auch Le Port in Freiburg die «Festa Junina»: Es gibt Freudenfeuer, Musik, Tanz und typische Speisen. Ab zehn Uhr wird ein Brunch serviert (auf Reservation), um 14 Uhr beginnt die Feier.

cs

Le Port, Untere Matte 5, Freiburg. So., 24. Juni, 10 bis 17 Uhr. Reservation für den Brunch: Telefon 026 321 22 26.

Kinder als schwebende Künstler

Während des ganzen Schuljahres können die Schulkinder der Stadt Freiburg an verschiedenen ausserschulischen Aktivitäten teilnehmen, bei denen sie Musikinstrumente spielen, tanzen, zaubern oder Theater spielen. Was die Kinder alles für Talente haben, ist dieses Wochenende im Hof des Alten Bürgerspitals zu entdecken: Unter dem Motto «Schwebende Künstler» zeigen die Kleinen ihr Können und machen dabei nicht nur den Hof, sondern auch die Fassaden des Bürgerspitals zur Bühne.

cs

Altes Bürgerspitals, Freiburg. Sa., 23. Juni, und So., 24. Juni, 9 bis 18 Uhr.

Mehr zum Thema