Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brennendes Auto und grosser Sachschaden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auf dem Areal einer Garage in Düdingen brannte am Montag um 10.50 Uhr ein Auto. Der 55-jährige Automobilist hatte zuvor vom Motorraum komische Geräusche gehört und war noch zur Garage gefahren. Kurz nach seiner Ankunft fing das Auto an zu brennen. Der Löschversuch eines Garage-Angestellten blieb erfolglos. Die Stützpunktfeuerwehr Düdingen löschte schliesslich den Brand. Verletzt wurde niemand. Durch die grosse Hitze wurden aber mehrere Schaufenster und ein Teil der Fassade beschädigt. Die Kantonspolizei konnte gestern noch kein Angaben zur Brandursache machen.

chs

Mehr zum Thema