Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Brunch war ein voller Erfolg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Plasselb Rund 350 Personen haben am Sonntag in Plasselb am Brunch zu Gunsten der Opfer des Erdbebens in Haiti teilgenommen. «Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen», erklärt Xaver Ruffieux vom OK. Viele hätten mehr als die verlangten 20 Franken gespendet. Die Organisatoren seien auch überwältigt gewesen, wie viele Helferinnen und Helfer das Projekt mitgetragen haben, sei es am Tag selbst oder durch die Beisteuerung von Backwaren, Käse oder Milch. «Das Zusammenarbeiten aller Vereine im Dorf war mir genauso wichtig. Sie haben sich selbstlos engagiert», betont Xaver Ruffieux.

Zur guten Ambiance beigetragen haben die Darbietungen von Musikgesellschaft, Jodlerklub und Cäcilienverein. Alleinunterhalter Jean-Louis hat extra für den guten Zweck sein selbst auferlegtes sonntägliches Auftrittsverbot durchbrochen. Von der guten Ambiance werden auch die Hilfsbedürftigen in Haiti etwas zu spüren bekommen. Gemäss Xaver Ruffieux konnten rund 4000 Franken gesammelt werden. im

Mehr zum Thema